tobias henkenhaf

Warum das Ganze?

„Egal ob Hörfunk, Fernsehen oder Webvideo: Allen in der Redaktion ist erstmal klar: „Wir brauchen relevanten Inhalt, wir brauchen eine fundierte Recherche“. Wenn’s gut läuft, ist auch klar: „Wir müssen eine Geschichte erzählen, die spannend und authentisch ist.“ Spätestens aber, wenn es um das „wie“ geht, ist es vorbei mit der Einigkeit. Stattdessen herrscht babylonische Sprachverwirrung. Einheitliche handwerkliche Begriffe fehlen. Folge: Der Inhalt wird nicht optimal in das jeweilige Medium übersetzt.“

  • Redaktionstrainer

    Workshops und Seminare für:
    BR, RBB, ARD alpha WDR, NDR, HR, RAI Südtirol, funk

    seit 2016
  • Trainingsschwerpunkte

    Storytelling in allen Video- und Audioformaten
    (TV, YouTube, Mediathek, Instagram, Radio, Podcast …)

    Authentische Kamera-Arbeit

    Beispiele für Wirkungskreis:
    ARD Mittagsmagazin, PULS Reportage (YouTube), funk: Die Frage (YouTube), Kameraabteilung BR, News-WG (Instagram), Eltern ohne Filter (Podcast)

  • Filmautor, Hörfunkautor, Reporter

    BR Fernsehen / ARD / funk / PULS / Sat1
    BR Hörfunk

    seit 2009
  • Kameramann / VJ

    BR Fernsehen, ARD, Sat1, PULS, funk

    seit 2011
  • Ausbildung

    Programmvolontariat BR

    2007–2009
  • Studium

    Pädagogik, Psychologie, Christliche Publizistik

    2002–2007